2017er Prüm Wehlener Riesling trocken

2017er Prüm Wehlener Riesling trocken
19,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW12253
  • Allergene Zutaten: Sulfite
  • Deutschland
Wehlener Riesling trocken - Ortswein Dieser Wein entstammt den Weinbergen in der Wehlener... mehr
Produktinformationen "2017er Prüm Wehlener Riesling trocken"


Wehlener Riesling trocken - Ortswein

Dieser Wein entstammt den Weinbergen in der Wehlener Sonnenuhr und wurde als VDP.ORTSWEIN klassifiziert. Der Ausbau fand teilweise im Fuderfass und Edelstahl statt.

Das Weingut S. A. Prüm bewirtschaftet ausschließlich Riesling auf 15 Hektar in den besten Steillagen der Mittelmosel. Flachlagen sucht man vergeblich, da das Weingut sich ausschließlich dem Steillagenweinbau verschrieben hat.

Wehlener Sonnenuhr

Diese Weinlage befindet sich an einem Süd-Südwesthang der Mosel. Die Reben gedeihen auf Schieferverwitterungsböden, auch Devonschiefer genannt. Die Sonnenuhr, die der Lage den Namen gab, wurde 1842 von Jodocus Prüm erbaut und diente ursprünglich nur der Zeitorientierung. Erst um die Wende 19./20. Jahrhundert ersetzte sie die ehemalige Lagenbezeichnung "Lammerterlay". 1954 wurde die ursprünglich nur 8 Hektar große Sonnenuhr auf 40 Hektar erweitert. Das Weingut SA Prüm besitzt heute noch die Sonnenuhr wie auch große Teile der ursprünglichen Kernlage.


Prüm- dieser Name ist besonders an der Mittelmosel untrennbar mit Weinbau verbunden. Die ersten Hinweise der Familie Prüm gehen auf Dokumente von 1156 zurück, die belegen, dass die Familie Prüm Weinberge besaß.
Stammvater und Namensgeber des Weingutes ist Sebastian Alois Prüm (1794-1871). Er hatte sieben Söhne, von denen nur Mathias (1835-1890) heiratete. Mathias Prüm besaß mit etwa 17 ha in der Mitte des 19. Jahrhunderts das größte bürgerliche Weingut an der Mosel.
Er hatte sieben Kinder - das dritte benannte er nach seinem Vater, Sebastian Alois Prüm (1877-1959). Und jener begründete 1911 das Weingut S.A. Prüm. Dessen zweitältestes Kind, Raimund (1923-1971), führte es in Erbengemeinschaft bis zum Jahre 1970 weiter.
Seit 1971 wird das Gut von Raimund Prüm geleitet. Der "rote Prüm", wie er oft genannt wird, hat das Gut zu dem gemacht, was es heute ist: eines der besten Weingüter Deutschlands mit internationalem Erfolg.
Zum 01. Juli 2017 übernahm seine Tochter, Saskia Andrea Prüm, die Leitung des Weingutes und ist somit die erste weibliche Weingutsinhaberin, die mit Ihren Initialen den Namen des Weingutes voran trägt.


Geschmack:: trocken
Weintyp:: Weißwein
Rebsorte:: Riesling
Alkoholgehalt: 12 %vol
Weiterführende Links zu "2017er Prüm Wehlener Riesling trocken"
Verantw. Lebensmittelunternehmer: "SA Prüm, Uferallee 25 54470 Bernkastel Kues"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "2017er Prüm Wehlener Riesling trocken"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

2018er Loewen Maximin Klosterlay Riesling 2018er Loewen Maximin Klosterlay Riesling
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *
2018er Loewen Maximin Herrenberg 1896 Riesling trocken 2018er Loewen Maximin Herrenberg 1896 Riesling...
Inhalt 0.75 Liter (29,20 € * / 1 Liter)
21,90 € *
2015er Loewen Thörnisch Ritsch Auslese mild GG 2015er Loewen Thörnisch Ritsch Auslese mild GG
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)
19,90 € *
2017er Veit Riesling Grauschiefer trocken Goldmedaille 2017er Veit Riesling Grauschiefer trocken...
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
2016er Veit Riesling Alte Reben trocken Goldmedaille 2016er Veit Riesling Alte Reben trocken...
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
11,90 € *
2018er Arnold Sauvignon Blanc trocken 2018er Arnold Sauvignon Blanc trocken
Inhalt 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)
7,90 € *
Zuletzt angesehen