2018er Domaine Michelot Meursault Sous la Velle

2018er Domaine Michelot Meursault Sous la Velle
49,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (66,53 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW14189
  • Allergene Zutaten: Sulfite
  • Frankreich
Meursault "Sous la Velle" Die Parzelle befindet sich am unteren Hang auf tonhaltigen... mehr
Produktinformationen "2018er Domaine Michelot Meursault Sous la Velle"


Meursault "Sous la Velle"

Die Parzelle befindet sich am unteren Hang auf tonhaltigen Böden und einem aus Kiesel bestehenden Unterboden in ungefähr 220 Meter Höhe.

Das Besondere an dieser Lage ist, dass die Bepflanzung der Reben auf einer Fläche von 1 Ha 39 Ar in den 1930er Jahren erfolgte. Dieses zeigt der markante Ausdruck des Charakters (sehr „Meursault-Artig“: elegant und ausgewogen, ohne Opulenz) und besonders für den Ertrag, der Jahr für Jahr, aller Wetterbedingungen trotzend, gleichbleibend ist. Diese Weinreben befinden sich in einem sehr gesunden Zustand und können weit über hundert Jahre alt werden.

- Süd-Süd-Östliche Ausrichtung.

- Anbaufläche: 1 Ha 39 Ar

- Rebschnitt: Cordon de Royat und Guyot Simple

- Rebsorte Chardonnay auf Rebunterlagen 161-49 und 101-14 gepfropft

- Die Weinreben sind zwischen 50 und 90 Jahren alt

Ein eleganter Chardonnay mit dezenten Fruchtaromen und einem filigranen Holzfasseinsatz.
Nicht zu fett, sondern mit einer eleganten Struktur, zeigt sich dieser Chardonnay.

Die Domaine ist seit über sechs Generationen im Besitz der Familie Michelot. Im Laufe der Jahre ist sie zu einem der führenden Erzeuger aus Meursault aufgestiegen und erzielt zahlreiche Prämierungen für ihre Weißweine. Durch die starke Persönlichkeit von Bernard Michelot hat sie in den letzten Jahren eine große Entwicklung erfahren. Heute erstreckt sich der Besitz über 19 Hektar mit verschiedenen Premier-Cru-Lagen. Gegenwärtig wird das Weingut durch die jüngere Generation geführt und weiterentwickelt, was sich in den eleganten und feingliedrigen Weinen ausdrückt. Die Weinlese wird manuell durchgeführt wobei eine Auslese der Trauben  bereits im Weinberg stattfindet, um reifes und gesundes Lesegut zu erzielen.




Für die Weinbereitung werden die Trauben vor dem Auspressen eingemaischt, je nach Witterung teilweise auch im Ganzen in die pneumatischen Pressen gefüllt. Nach einer 6 bis 12 Stunden Klärphase (statisch durch Kälte) wird der Most in Fässer gefüllt, in welchen er dann die alkoholische und dann die malolaktische Gärung durchläuft.

Während des Ausbaus im Fass (15% neue Fässer), werden vom Jahrgang abhängig, harmonische Cuvee´s aus verschiedenen Fässern erstellt. Die Weine werden über 10 bis 12 Monate im Barrique ausgebaut und nach dem Abziehen für weitere 5 bis 6 Monate im Tank zusammengefügt. Hierbei wird für jede Cuvée ein homogenes Ergebnis erzielt. Eine Schönung sowie ein zartes Filtern kann je nach Jahrgang vor dem Abfüllen in Flaschen erfolgen. Die gesamte Ausbau-Zeit dauert 16 bis 18 Monate, bevor die Weine in die Flasche kommen.

   

Geschmack: trocken
Weintyp: Weißwein
Rebsorte: Chardonnay
Alkoholgehalt: 13 %vol
Herkunftsland: Frankreich
Weiterführende Links zu "2018er Domaine Michelot Meursault Sous la Velle"
Verantw. Lebensmittelunternehmer: "Domaine Michelot, Meursault Cote d Or France "
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "2018er Domaine Michelot Meursault Sous la Velle"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.